[Rezension] House of Night – Gezeichnet


51guIsQpJkL._SX303_BO1,204,203,200_

☾ Autor(en): P.C Cast und Tochter Kristin Cast

☾ Erhältlich als: E-Book, Hard Cover, Taschenbuch & Hörbuch

☾ Preis: Unterschiedlich (von 7-17€)

☾ Seiten: 464

☾ FSK: nicht angegeben, meiner Meinung nach ab 14

☾ Verlag: Fischer

„Gerade als ich dachte noch schlimmer kann dieser Tag nicht werden, sah ich den toten Typen neben meinem Schließfach stehen.“

Reihe

51guIsQpJkL._SX303_BO1,204,203,200_51nVbPB6FtL._SX303_BO1,204,203,200_41QTcJG1YNL._SX303_BO1,204,203,200_5139ZMoNBmL._SX303_BO1,204,203,200_41VPTlm3WmL._SX306_BO1,204,203,200_41D+KpAJHdL._SX304_BO1,204,203,200_51f5pDnxcOL._SX304_BO1,204,203,200_51LWRm84IsL._SX305_BO1,204,203,200_41KvbYed49L._SX304_BO1,204,203,200_51NcDd-qmgL._SX304_BO1,204,203,200_51z2Geh-CiL._SX304_BO1,204,203,200_51dj0htBnrL._SX304_BO1,204,203,200_

Inhalt

Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden – vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde – das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann.

Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr – sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten…
House of Night hat bereits über 8 Millionen Fans in den USA und erscheint in über 41 Ländern. Die Verfilmung von House of Night ist bereits in Vorbereitung – und jetzt erscheint der erste Band der neuen Bestseller-Serie endlich auch auf Deutsch.

Meinemeinung

(SPOILERFREI)

Die Welt/Geschichte: Der Einstig in die Geschichte ist, finde ich, sehr verwirrend. Man ist in der ganz normalen Welt, Joey ist in der Schule und wird gezeichnet. Allgemein finde ich es komisch, dass die Vampyre so unter den Menschen leben und die Menschen zwar Angst vor ihnen haben aber irgendwie ist das alles so komisch beschrieben. Trotzdem wird es im Laufe des Buches besser und man ist wirklich gefesselt von der folgenden Geschichte von Zoey. Man lernt das Leben der Vampyre im House of Night kennen, dem Zuhause und der Schule der Vampyre. Allgemein ist es wie ein Internat bloß, dass der Unterricht irgendwie um acht abends anfängt und um drei Uhr morgens aufhört, dann sind sie noch bis sechs Uhr morgens oder so wach. Die Umstände wie Zoey in das House of Night kommt sind sehr mysteriös und irgendwie gruselig zugleich. Allgemein geht es eben, wie im Inhalt schon erwähnt, darum, dass Zoey entdeckt, dass sie nicht wie jeder andere Vampyr ist, sondern etwas besonderes, einzigartiges.

Die Personen: Im Vordergrund steht Zoey Redbird, die eher „unsichtbar“ in ihrer Schule war und fühlt sich das erste Mal im House of Night wie zu Hause. Sie hat eine Schwester, die aber nicht wirklich erwähnt wird. Ihre Mutter ist seit der Heirat mit dem „Stiefpenner“ ihm untergeben und Zoey hat keine Möglichhkeit mehr mit ihrer Mutter alleine etwas zu bereden oder ihr überhaupt irgendwie nahe zu sein, deshalb geht sie oft heimlich zu ihrer Grandma, Sylvia Redbird, die von den Cherokees abstammt und Zoey auch viel beibringt und vor ihrer Mum und dem „Stiefpenner“ in Schutz nimmt. Im House of Night angekommen spielen Stevie Rae Johnson, ihre Zimmergenossin, Erik Night, der Heißeste Jungvampyr der Schule, Erin Bates & Shaunee Cole, die „Zwillinge“, Damien Maslin, schwul und richtig cool und Aphrodite LaFont, zickig, egoistisch und denkt sie wäre die Beste, eine große Rolle. Aphrodite ist die Anführerin einer Gruppe in der die vielversprechendsten Jungvampyre aufgenommen werden, die Töchter und Söhne der Dunkelheit. Dann gibt es noch die Hohepriesterin Neferet, man kann sie als Direktorin des House of Night sehen. Sie nimmt Zoey in Empfang, kommt mir aber ein bisschen komisch vor, obwohl sie einem am Ende eigentlich überzeugt auf welche Seite sie steht. Über allem steht die Vampyrgöttin Nyx, die Zoey als ihr Augen und Ohren auserwählt hat und sehr oft erwähnt wird, trotzdem weiß man noch nicht so besonders viel über sie.

Schreibstil: Der Schreibstil ist flüssig und spannend. Man muss einfach immer wieder danach greifen, weil man wissen will wie es weitergeht. Die zwei Autoren haben echt viel geleistet und ein sehr gutes Buch geschrieben. Neue Ideen haben sie auch mit reingebracht. Normalerweise ist es ja so, dass die Vampyre, oder bei anderen Bücher alle mystischen Gestalten, sich versteckt vor der Menschenwelt halten und ich frage mich ob das in den weiteren Bänden noch zu Auswirkungen kommt.

Fazit

Spannend, fesselnd und ich bin gespannt auf den nächsten Band, der zum Glück schon in meinem Besitz ist!!

4 von 5

❄️❄️❄️❄️

eure

Bookloverin XO

Foto und Inhalt

Advertisements

6 Kommentare zu „[Rezension] House of Night – Gezeichnet

  1. Ich wünsche dir schon einmal viel Spaß mit dem zweiten Band 🙂 Die Reihe klingt interessant, stand bisher aber noch nicht so wirklich auf meinem Radar, weil viele sagen, dass sie von Band zu Band schlechter wird. Ich bin daher sehr gespannt, was du dazu sagen wirst. Bei unserer Lesenacht liest heute jemand schon den elften Band. Da dürften die Meinungen also sehr auseinandergehen.

    Gefällt 1 Person

  2. Habe die Reihe glaube bis Band 8 als Hörbuch gehört. Dann hatte ich irgendwie keinen Bock mir, wurde mir alles zu viel. war mochte ich Zoeys Charakter an sich, aber in den letzten Bänden hat mich ihr Verhalten, vor allem Jungs gegenüber einfach nur gestört. Das ist wie bei einer coolen Serie die irgendwann einfach nur meh wird, sich dahin zieht und das Niveau nicht recht halten kann. So habe ich das jedenfalls im Gedächtnis.
    Aber ja, der erste Band war packend! Habe ihn auch auf englisch gelesen 🙂
    Lg Moana

    Gefällt 1 Person

Kommentar hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s