[Rezension] Throne of Glass – Kriegerin im Schatten

Du kennst die Reihe nicht? Hier findest du die spoilerfrei Rezension zum 1.Teil! 🙂

51N82Qd7X3L._SX354_BO1,204,203,200_

Erhältlich als: E-Book, Hard Cover & Taschenbuch

Preis: 7,99 – 17,96 €

Seiten: 544

FSK: ab 14

Verlag: dtv

Die im Sturmwind klappernden Fensterflügel waren das einzige Anzeichen für ihr Eindringen.

 

Reihe

Inhalt

Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?

Meinemeinung

! Achtung Spoilergefahr !

Kriegerin im Schatten ist eine tolle Fortsetzung des ersten Bandes und der war schon ziemlich beeindruckend. Ich liebe die Weise in der das Buch geschrieben ist auch wenn ich mich wieder daran gewöhnen musste ein Buch in der 3.Person zu lesen. Es stellt die Geschichte einfach besser dar.

Es fängt schon sehr gut an und dann folgt die Enthüllung, dass sie eigentlich keinen wirklich ermordet. Die Autorin hat das sehr gut geregelt, da es, glaube ich, nicht so toll gelungen wäre und man sich nicht so gut mit der Hauptperson identifizieren könnte, wenn sie jeden umbringt. Als Chaol richtig in ihr Leben kam hat man ihr das Glück wirklich gegönnt aber gleichzeitig wusste man auch, dass es nicht lange halten kann, denn irgendwie zieht sie das Pech wortwörtlich an oder ehergesagt das Unglück, so leid es einem auch tut.

Angefangen hat es ja mit dem Tod ihrer Eltern, die sich später ja als Kronprinz und Prinzessin von Terrasen herausstellen aber dazu kommen wir noch. Es gibt so viele Enthüllungen, die man sich manchmal zwar schon denken konnte aber ich habe mal in einem Buch gelesen, dass die besten Bücher wie ein Puzzle zusammengestellt ist und man es daher auch vorher herausbekommen kann. So war das in diesen Buch und ich habe diese vielen verschiedenen Rätsel echt genossen.

Der Tod von Nehemia hat mich schwer getroffen, denn ich hatte gedacht, dass sie bis zum Ende an Celaenas Seite stehen würde und mit ihr dann wieder ihrem Vater die Krone zurück erkämpft. Jetzt steht Celaena aber ganz alleine da, denn Chaol hat sie belogen und zum Schluss muss sie sowieso auf Reise gehen um einen Auftrag des Königs auszuführen.

Als sie sich dann am Hafen von ihm verabschiedet kann man sich wirklich nicht vorstellen wie Chaol reagiert vor Allem als er das mit Celaena herausfindet, das Geheimnis dass sie ihr ganzes Leben lang verschwiegen hat nämlich, dass sie Thronerbin von Terrasen ist und die Chance hat den König von Adarlan zu stürzen.

Das Beste aber, fand ich, war, dass sie sich als eine Fae enthüllt hat *-*

Fazit

Ich liebe diese reihe jetzt schon und freue mich auf ein tolles Finale!

Ich gebe dem Buch volle Punktzahl!

🔥🔥🔥🔥🔥

Schönes Wochenende!

eure Bookloverin XO

Foto 1 & 2

Advertisements

Kommentar hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s