[Rezension] Nicht mein Märchen

51zKlIXBPLL._SX322_BO1,204,203,200_

Erhältlich als: E-Book & Taschenbuch

Preis: 0-10,69 €

Seiten: 352

FSK: ab 12

Ich trat durch die Haustür hinaus in die kühle Albuquerque-Nacht.

Kaufen?

Reihe

Inhalt

Stellt euch vor, Robert Pattinson taucht an eurer Haustür auf und will euch mit Eiscreme füttern, aber ihr hattet nie Interesse daran, die Twilight-Filme zu sehen. Eure Mitbewohnerin und jede andere Frau in der Nachbarschaft werden fast ohnmächtig, aber irgendwie fühlt ihr euch zu dem Typen einfach nicht hingezogen.

So ähnlich ergeht es auch Chloe Winters. Gezeichnet von einer schweren Kindheit war sie gezwungen ihr Leben sehr pragmatisch anzugehen, sie schlägt sich als Studentin in Albuquerque durch und gehört nicht zu den Leuten, die an Märchen glauben.

Eines Tages aber kommt Hollywood-Superstar Jason Vanderholt zurück in seine Heimatstadt Albuquerque um dort einen Film zu drehen. Er entschließt sich, bei den Statisten vorbeizuschauen, zu denen auch Chloe gehört. Die sieht in dem Schauspieler, der bei jeder anderen Frau die Knie weich werden lässt, aber nicht gerade ihren Traummann. Sie nimmt nur einen Typen mit einem seltsamen Job und eigener Entourage wahr, der sie zweifellos in fünf Minuten wieder vergessen haben wird.

Aber Jason sieht in ihr mehr als nur ein weiteres hübsches Gesicht. Chloe kommt ihm bekannt vor und er hat eine Menge Fragen an sie, die sie lieber nicht beantworten möchte. Diese ganze Geschichte ist einfach nicht ihr Märchen.

Meine Meinung

Geschichte: Es ist erfrischend mal wieder etwas anderes zu lesen als Fantasy, Fantasy und nochmal Fantasy und ich glaube genau das habe ich auch gebraucht. Jedenfalls war ich sofort in der Geschichte von Chloe gefangen. Das Beste aber an der Geschichte ist, dass es nicht einer dieser typischen Liebesromane ist: sie treffen sich, verlieben sich, irgendwas stet ihrem Glück im Weg und am Ende wird sowieso alles wieder gut. Nein! So ist es nicht und ehrlich gesagt wäre das viel zu durchschaubar. Chloe hat keine Lust mit irgendeinem Star auszugehen si will eigentlich nur befreundet mit ihm sein. Gleichzeitig ist aber auch Chloes Vergangenheit im Vordergrund, die sie dann auch näher bringt als sie gerne hätte. Ich finde die Geschichte sehr gelungen.

Die Personen: Im Vordergrund ist Chloe, schwere Vergangenheit, kommt aber gut damit zurecht. Sie studiert Archäologie und Biologie weil sie später Forensikerin bei der Polizei werden will. Ich finde sie nicht gerade schüchtern aber sie ist jetzt auch nicht eine Person die besonders heraussticht. Ihr Mitbewohnerin Loni ist lebensfreudig und irgendwie jedenfalls was diese Stars angeht das totale Gegenteil von Chloe, womit wir auch bei Jason Vanderholt wären. Er ist im Alberquerque aufgewachsen und durch eine Disney Show berühmt geworden aber erst durch die Gladiator Filme wurde er ein richtiger begehrter Star. Er weiß was er will und versucht sein Ziel auch immer zu erreichen gleichzeitig respektiert er aber auch die Entscheidungen von Chloe. Die Familie Winter wird auch eine größere Rolle spielen aber von ihr kann man nicht viel erzählen ohne die hälfte der Handlung zu verraten. Matthew ist Chloes bester Freund und studiert an derselben Uni wie sie. Er ist sehr religiös und trägt auch einen Keuschheitsring.

Schreibstil: Es ist anders als andere Bücher, die ich sonst lese aber anders erfrischend. Auch wenn ich daher nicht so erfahrend in diesem Genre bin glaube ich trotzdem, dass dieser Schreibstil etwas besonderes hat und das liebe ich!

 

41GHLwMxe7L._UX250_.jpgEmily Mah Tippetts schreibt Liebesromane als E.M. Tippetts und Science Fiction und Fantasy als Emily Mah. Sie ist ehemalige Anwältin mit Universitäts-Abschlüssen in Philosophie, Politik und Wirtschaft an der Oxford University und einem Abschluss in Wirtschaftsrecht an der University of California, Los Angeles.

Ursprünglich aus New Mexiko, lebt sie mittlerweile mit ihrer Familie in London. Sie ist hingebungsvolles Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und bindet deshalb oft mormonische Charaktere in ihre Geschichten ein. Wenn sie nicht gerade schreibt oder ihren kleinen Kindern hinterher jagt, designt sie handgemachten Schmuck für Etsy. Für mehr Informationen oder um mehr über Updates und zukünftige Buchveröffentlichungen zu erfahren, besuchen Sie sie gerne unter http://www.emtippetts.com und http://www.emilymah.com .

Fazit 

Ich liebe das Buch und ich werde mit Freuden das nächste Buch so bald wie möglich anfangen (Opposition hatte erstmal Vorrang) Ich hoffe natürlich, dass es genauso spannend weitergeht 🙂

5 von 5

🍹🍹🍹🍹🍹

Ich setze das buch außerdem für die Nummer 12 von meiner Märchenhaft durch 2016 Challenge. Ich meine da muss das Buch ja rein!!

Liebe Grüße,

Chiara

Fotos – 1, 2, 3, 4

Advertisements

Kommentar hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s