[Rezension] Das Lösegeld

Wer die Reihe nicht kennt kommt hier zum ersten Teil.

51bqwXu92IL._SX339_BO1,204,203,200_

Erhältlich als: E-Book & Taschenbuch

Preis: 8,99 – 9,99 €

Seiten: 480

FSK: ab 12

Verlag: cbj

Brutal stieß er ihr den Lauf der Pistole gegen den Kopf.

Foto; Kaufen?

Reihe

51kYk1ML1EL51bqwXu92IL._SX339_BO1,204,203,200_51yN+rr4DOL439_40316_164727_xxl

Inhalt

Kidnapper haben auf hoher See die Jacht eines schwerreichen australischen Medienmoguls geentert und dessen Töchter in ihre Gewalt gebracht. Nun wollen sie ein Lösegeld in Millionenhöhe erpressen. Sie ahnen jedoch nicht, dass der so harmlos wirkende 14-Jährige, der sich ebenfalls an Bord befindet, in Wahrheit ein ausgebildeter Elitekämpfer ist. Plötzlich haben sie ein Problem. Denn Connor Reeves hat nicht die Absicht, klein beizugeben. Der zweite Auftrag in seiner Laufbahn als Bodyguard erweist sich als Duell auf Leben und Tod …

Meine Meinung

Die Geschichte: Wie letztes mal merkt man dass der Autor sich viel informiert hat, weil man in vielen Dingen Einblicke bekommt, die einfach nur richtig sein könnnen. Ich meine es gibt ja genug die einfach ihre Geschichte schreiben ohne wirklicher Hintergrundinformation und das ist hier eben nicht der Fall und das macht die Reihe noch interessanter wir bei Top Secret ein bisschen also mit den Informationen, nicht von der Story. Der Fall hat mich persönlich jetzt auch sehr interessiert weil er vom Zeitpunkt her auch treffend war, weil ich im Urlaub am Meer war und man auch viele hilfreiche Informationen dazu bekommen hat. Also Notruf absetzen oder aus einer Strömung schwimmen. Trotz der vielen Hintergrund Information stand die Story im Vordergrund, war von hinten bis vorne durchdacht und echt spannend. Diese ganze Piratensache war als ob er es selbst schonmal durchlebt hätte, was ich natürlich nicht hoffe, aber so etwas macht einen guten Autor aus, dass man die Geschichte real schreibt und der Leser sich gleich mittendrin fühlt.

Die Personen: Connor Reeves ist Buddyguard im Alpha Team und wird zusammen mit Ling auf einen Einsatz geschickt. Es ist sein zweiter Einsatz und er ist sehr nervös weil er Angst hat, dass sein erster Erfolg nur Anfängerglück war. Ling hat eine schwere Kindheit hinter sich und verliert keinen Kampf, so heißt es zumindest. Ihr Auftrag ist es die Zwillinge Emily und Chloe Sterling zu beschützen, während diese mit ihrem Vater und seiner Verlobten auf einer Jacht Urlaub machen. Emily wurde ein Jahr zuvor schonmal entführt und kommt einem manchmal sehr abwesend vor. Chloe interessiert sich sehr für Medien weshalb ihr Vater auch will dass sie einmal sie Unternehmen übernimmt, da er sozusagen die Medien ist da ihm viele Zeitungen gehören. Daher hat er so viele Feinde und muss seine Familie beschützen. Amanda, die Verlobte, ist ein Model und kann nicht wirklich viel mit den Zwillingen anfangen. Brad war der Sicherheitsmann auf der Jacht und hat Ling und Connor in alles eingeführt.

Schreibstil: Schön spannend gleichzeitig aber auch sachlich geschrieben mit viel Informationen.

Fazit

Tolle Story die man unbedingt zu Ende lesen möchte und ich freue mich gleich das nächste anzufangen.

5 von 5

😎😎😎😎😎

Lg

Chiara

 

Advertisements

Kommentar hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s