Mini Rezension – „Acht Sinne 8“ und „Die Krone“

(Header: Designed by Freepik)

Hallo meine Lieben!
Ich habe mir gedacht, dass es einfach schon sehr schade ist, dass ich momentan keine Zeit habe Rezensionen zu schreiben. Daher dieser Beitrag! Denn ich finde, dass es die Bücher, die ich gelesen habe wert sind bewertet und kommentiert zu werden. Statt dem üblichen Umfang wird es also ein bisschen kleiner, dafür werden aber mehr als ein Buch „rezensiert“! Ich werde bei jedem Buch den (fast) normalen Aufbau meiner Rezensionen benutzen, dafür die Grenze von fünf Sätzen pro Kategorie, was mich wahrscheinlich zum Verzweifeln bringen wird aber waaaas solls XD Bis jetzt habe ich vor zwei solcher Beiträge zu machen also hoffe ich, dass es euch gefällt. Also loos gehts!

ACHTUNG! Die Bücher sind Fortsetzungen, daher können die Mini Rezensionen Spoiler der vorhergehenden Bücher beinhalten!!

Acht Sinne – Band 8 der Gefühle

51upjwaw8vl-_sx313_bo1204203200_-2Autor: Rose Snow
Genre: Fantasy/Liebe/Abenteuer

Inhalt:
Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst.
Welches Gefühl ist Deines?
Nach dem brutalen Mord an den Gestaltern wird Ben zum Tode verurteilt. Keiner glaubt mehr an seine Unschuld – außer Lee. Um zu überleben, müssen die beiden untertauchen und in der Schattigen Unterwelt Zuflucht suchen. Doch das Reich der Erinnerungsvampire ist weitaus gefährlicher, als es auf den ersten Blick scheint …

Meine Meinung…

…zum Cover
Es ist mal wieder ein „neues“ Cover in der Acht Sinne Reihe. Eins bis drei waren ähnlich und vier bis sechs. Sieben und acht springen dabei zwar dann ganz aus der Reihe, dafür passen sie sehr gut zur Geschichte. Ich finde sogar bis jetzt, dass das Achte eines der Besten Cover ist. Wir werden mal sehen was noch kommt 😉

…zur Geschichte
Es ist was anderes als sonst. Die ganze Welt wurde wortwörtlich auf den Kopf gestellt oder nein…sie sind jedenfalls in der Unterwelt gelandet, die vorher noch nie erwähnt wurde und deshalb ziemlich geheimnisvoll ist, weil man noch so wenig darüber weiß. Natürlich kommen sie wieder an die Oberfläche, denn…da wütet ein Krieg? Und es hätte mich schon sehr gewundert wenn Lee sich da rausgehalten hätte, genauso wie Ben…Wofür gibt es denn diese Tarnpillen? 😀

…zu den Personen (In fünf Sätzen ganz schön bescheuert XD )
Alsooo zusammenfassend kamen ein paar neue dazu aber diese sind noch nicht sehr in den Vordergrund gerückt – außer die Freundin von Logan, Kassandra, die ich sehr mochte, da sie, trotz Erinnerungsvampirin sehr sympathisch und schlau war und ich sie natürlich als menschliche Person schon kannte und deswegen nur mögen konnte! Währen der Zeit in der Unterwelt konnte man schon merken wie Lee und Ben es langsam echt leid waren da unten festzusitzen und ich war dann wirklich froh als es wieder zurück ging und ein bisschen mehr Leben wieder in ihre Charaktere kam. Simeon darf man natürlich auch nicht vergessen, der eine uuuuunglaubliche Entwicklung macht aber mehr darf ich nicht verraten sonst Spoiler ich hier alles o.O Was Personen angeht ist der Schluss aber am erschrockensten…biiitte geht das bald wieder vorbei!

Meine Bewertung: 5/5 Gefühlspunkten 😀

Die Krone

61hB-VHk7iL._SX324_BO1,204,203,200_-2

Autor: Kiera Cass
Genre: YA/Dystopie/Liebe

Inhalt: Die große Liebe, das große Finale – darauf haben alle ›Selection‹-Fans gewartet!
Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und sein bester Freund Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie zu ihrem Ärger immer wieder aus der Reserve lockt.
Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?

Meine Meinung…

…zum Cover
Hmmm…als ich es das erste Mal gesehen habe bin ich zurück geschreckt. erst als ich das Bild vergrößert hatte und rangezoomt habe sah es schön aus. Ich weiß auch nicht wieso aber ich glaube es liegt an der Pose, dass es einfach vom ersten Blick nicht soo toll aussieht wie die anderen Cover von Selection, die ich alle soooooo toll finde *-*

…zur Geschichte
Es hätte einfach spannender sein sollen. Das Besondere an den ersten drei Selectiontumblr_og6b8qutyj1taecbio2_400
Büchern war nämlich, dass es nicht nur um die Selection ging sondern auch, dass das Königreich unter Problemen litt und America daran etwas ändern wollte und rebelliert hat. Genauso wie es dann am Ende zu einem Kampf um Leben und Tod ging. Im vierten Band hat man davon noch etwas gemerkt aber die einzigen Probleme in diesem Band waren einfach nur, dass am Anfang eben noch America im Koma lag, dann Eadlyn an sich selbst zweifelte und dann noch Probleme mit der Männerwahl. Für mich war das zu unspektakulär um da eine große Story daraus zu machen.

…zu den Personen
tumblr_og6b8qutyj1taecbio1_400Ich muss sagen Eadlyn ist mir zwischendrin echt unsympathisch geworden. Sie hat Entscheidungen getroffen, die dann zwar von ihrem Umfeld als: total GROßARTIG und oh mein Gott sie ist sooo groß geworden; aufgenommen wurden wobei ich mir manchmal nur gedacht habe What’s happening here?! Wie selbstsüchtig das doch manchmal einfach war. Ach mann ich habe mich echt bemüht und ich muss sagen das Einzige mit dem ich mich mit ihr identifizieren konnte war das Designern…Tjaa das hat sie in dem Band nicht mehr gemacht. SEHR SEHR schade! Noch blöder war einfach, dass dann meine Lieblingsperson, ihr Zwilling, weg war…dann kam eben Kile, der coole und nette Typ aber ich will nicht Spoilern…
Zusammenfassend war es einfach enttäuschend!

Meine Bewertung: 3/5 Kronen

So das wars jetzt auch wieder von mir! Bis zum nächsten Beitrag:  bald bin ich ja mit dem Guardventskalender dran *-*

Liebe Grüße

Chiara xo

Advertisements

4 Kommentare zu „Mini Rezension – „Acht Sinne 8“ und „Die Krone“

  1. Ich habe The Crown auf Englisch gelesen und war wie du sehr enttäuscht. Das Cover hat mich überhaupt nicht begeistert (Waaaas ist mit der Hand passiert?) und ich glaube, Kiera Cass hat sich hier nicht ganz so viel Mühe gegeben. Man hätte alles viel besser machen Können und ich habe den Buch gedanklich sogar nur 2 Punkte gegeben, obwohl die Reihe eigentlich meine Lieblingsreihe ist. 🙈😬
    Grüße, Emmi ☺️

    Gefällt mir

Kommentar hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s