[Rezension] Royal Me: The Masquerade 1

41vwtztifil-_sx311_bo1204203200_Autor: Tina Köpke

Erhältlich als: eBook, Taschenbuch

Preis: 1,49 € – 5,92 €

Seiten: 156

FSK ab: 12 Jahren (von mir empfohlen)
Genre: New Adult/Liebesroman
Zum Buch auf Amazon

Willkommen in unserer Welt, in der die Monarchie regiert.

Die Reihe

41vwtztifil-_sx311_bo1204203200_Episode 2 erscheint voraussichtlich März 2017

Der Inhalt

»Für einen Augenblick schloss ich die Augen und hörte in die Stille des leeren Saales hinein. Ich sog sie auf wie ein Schwamm, inhalierte das nachhallende Nichts und versuchte, dieses Gefühl in einem Schraubglas einzufangen, um mich immer wieder daran erinnern zu können. In der aufregenden Welt, in der ich lebte, waren solche Momentaufnahmen alles wert.«

Als in einer Liveübertragung die Erbin des russischen Throns enthauptet wird, geraten die Säulen der Monarchie ins Wanken. Bedroht durch eine terroristische Rebellengruppe, die kein höheres Ziel hat, als den Sturz der weltweiten Kronen, sehen sich die Könige und Königinnen gezwungen, die Thronfolger nach Schottland auf die Isle of Mull zu schicken. Hier glaubt man sie sicher, eingeschlossen von Gewässern, Klippen, Schafen und alten Ruinen. Dass die jungen Erwachsenen durch ihre Gefühle und Abenteuer jedoch selbst zunehmend eine Gefahr darstellen würden, hatte man nicht eingeplant …

Meine Meinung…

…zum Cover
Ich finde es ist schlicht aber trotzdem schön. Auf jeden Fall ist es mal wieder etwas anderes, als irgendwelche Gesichter, Menschen oder andere Bilder. Es hat auf jedenfall auf sich aufmerksam gemacht mit dem tollen Titel also ich konnte gar nicht anders als es mir sofort zu holen nachdem ich nur das Cover gesehen habe…so viel zu dem, dass das Cover nicht alles ist…

…zur Geschichte und den Charakteren

  • Viele Erzählperspektiven sorgten anfangs für Verwirrung

Ich bin am Anfang echt schwierig zurecht gekommen. Nach ein paar Kapiteln musste ich mir im Kopf dann nochmal zurecht legen wer welcher Charakter war, von welchem Land derjenige der Thronfolger war und wie er zu wem stand. In der Hälfte des Buches hat dies sich dann zum Glück gelegt und ich habe jeden einzelnen von diesen Charakteren ins Herz geschlossen!

  • Die Idee hat mich (nachdem ich das Cover gesehen habe) sofort eingenommen und wurde gut umgesetzt

Adlige? Super. Adlige in meinem Alter? Noch besser. Adlige in meinem Alter, die an einen Ort zusammengeführt werden? Hammer Idee. Adlige in meinem Alter, die an einen Ort zusammengeführt werden, weil sie alle bedroht werden von einer Gruppe, die sie ermorden will, nachdem sie vor einer Kamera einen Thronfolger umgebracht haben? Superkalifragilisticexpialigetisch! Ich liebe diese Idee wirklich, und auch wenn es mich zuerst verwirrt hat, wer wer ist, ist es eine super Idee aus so vielen verschiedenen Perspektiven zu schreiben.

  • Es wurde nicht nur aus der Sicht der Thronfolger geschrieben

Besonders hat mir dann noch gefallen, dass es auch mal nicht aus der Sicht von verschiedenen Thronfolgern geschrieben wurde. Man konnte nämlich neben verschiedenen Adligen auch Callum, den Stalljungen und Maya, ein Mitglied der Security kennenlernen. Callum hat auch irgendein Geheimnis das aber nur kurz mal eingespielt wird und leider nicht weiter vertieft wird, denn auch er hat später vor allem mit einer Thronfolgerin mehr zu tun.
Maya ist eine Security Woman (…das existiert jetzt einfach XD), die besonders auf einen der Thronfolger aufpassen muss und vor allem zu Schluss wird sie zu einer größeren Rolle und hoffentlich in dem zweiten Band dann auch noch eine größere Rolle spielen.

Ich werde jetzt nur kurz auf die verschiedenen Personen eingehen um nicht noch drei Seiten zu schreiben 😀

  • Val – Der Draufgänger

Der italienische Thronfolger ist ein typischer Prinz, der sich nachts auf Partys schleicht, kein Bock auf Security und jegliche Sicherheit hat und versucht in jedem Chaos dabeisein. Ein Typ, der auf jeden Fall Spaß und Unterhaltung bietet 🙂

  • Oliver – Der Schlaue

Thronfolger von England und ganz schön viele Informationen auf dem Kasten. Zusätzlich noch total charmant und romantisch. Hach der typische Nerd Prinz dem ich wohl nicht widerstehen könnte XD

 

  • Lina – Die Vorzeigethronfolgerin

Prinzessin von Frankreich und außerdem Vorzeigethronfolgerin von allen und unglücklich verliebt, da sie mit dem falschen verlobt wurde. Eine tragische Liebesgeschichte, die bestimmt noch ein paar Tränen kosten wird 😉

  • Priya – Die Introvertierte

Priya wurde beigebracht keinen Jungen anzuschauen, anzufassen, genauso wenig wie man sie eigentlich persönlich ansprechen dürfen sollte. Ihr Leben fand bis jetzt eigentlich nur innerhalb ihres Zuhauses statt und es ist wirklich interessant wie sie manche Dinge wahrnimmt, die für sie ganz neu sind, für alle anderen aber schon längst normal.

  • Anouk – Die Eisprinzessin

Die Thronfolgerin von Island ist wortwörtlich kalt, jedenfalls zu Beginn. Verheiratet ist sie auch schon, als Einzige von denen, die man näher kennenlernen durfte, doch etwas anderes scheint sie jetzt aufzuwärmen. Etwas neues, dass sie selbst wahrscheinlich noch nie gefühlt hat, jedenfalls nicht in diese Richtung

  • Alicia – Die Direkte

Die Prinzessin von Spanien hat noch nie viel von Regeln gehalten, und ihre Eltern schienen das auch nicht als wichtig zu empfinden. Als Val in weiblicher Form mischt sie die Mädchen wortwörtlich auf und verursacht bei manch einer ein Gefühlschaos.

Fazit

Es ist eine tolle Idee, die so viel Potenzial hat sich zu entwickeln und richtig schön spannend zu werden. Schon der Schluss auf dem Maskenball war atemberaubend aber ich bin mir sicher, dass da noch mehr kommen wird und freue mich auf einen tollen zweiten Band!

♕♕♕♕♕

Weitere tolle Rezensionen zu dem Buch findet ihr hier:

Stehlblüten

Habt ihr das Buch gelesen? Wie fandet ihr es? Wen shipt ihr denn am Meisten???

LG

Chiara 

 

Advertisements

6 Kommentare zu „[Rezension] Royal Me: The Masquerade 1

Kommentar hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s