Scheinbar unmögliche Liebe, falsche Spiele und ein Mädchen das getötet werden soll: März 2017

marz2017

(Header: Designed by Freepik)

Hey ihr Lieben!

Heute kommt mal wieder ein Beitrag zu Neuerscheinungen, denn ich muss sagen dieser Monat hat mich schon überzeugt von den Büchern her 😀 so zwischen rein geschoben will ich euch jetzt auch mitteilen, dass ich mir ab März jetzt vorgenommen habe zwei Rezensionen pro Monat zu veröffentlichen. Das heißt, da ich pro Monat vier Beiträge veröffentliche, dass zwei davon Rezensionen sind, einer davon je nachdem vielleicht ein Tag, eine Charaktervorstellung oder was mir da halt durch den Kopf fliegt und der letzte wird für die Buchneuerscheinungen aufgehoben ;).

So dann geht es jetzt mal los mit meinen Meinungen zu den Büchern, also wieso ich sie denn unbedingt lesen würde!!

(Wie immer: Wenn ihr auf das Cover des Buches klickt kommt ihr auf die Verlagsseite 😉 )

  • 06.03.17

9783959676229_coverInhalt: Schwarze Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Die Welt muss sie für tot halten, nachdem ein Verräter bereits ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie jedoch fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler, der ihre dunkle Welt mit Licht erfüllt … Doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht weiter nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt. „Eine fesselnde, einzigartige Fantasygeschichte voller Spannung und Romantik.“ Jennifer L. Armentrout, Spiegel-Bestsellerautorin der „Obsidian”-Reihe

Das hört sich doch HAMMER an! Ich finde es ist so ein bisschen Rapunzel dabei, doch sie weiß, dass sie die Thronfolgerin ist und die Geschichte hat nicht so ein Family reunited Happy Ending aber trotzdem wer weiß was da alles passieren kann??? o.O


  • 10.03.17

9783423740258Inhalt:

New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe

Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahre jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend. Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit – und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …

Ich habe zwar irgendwie gerade gelesen, dass das eBook schon im Februar erschienen ist (komisch…) trotzdem will ich es euch unbedingt zeigen. Wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt habt ihr wahrscheinlich noch nie eine Rezension zu einem REINEN Liebesroman ohne irgendwelche Märchenhafte Hintergründe wie Selection oder Royal, gelesen. SO das muss ich doch jetzt langsam mal nachholen und wie TOLL hört sich die Geschichte bitte an?!!!!


  • 20.03.17

Ewig dein - Deathline von Janet ClarkInhalt: Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält. Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte. Und so muss Josie sich entscheiden. Auch, wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist …

Ich glaube es ist für mich einfach an der Zeit wieder ein Buch OHNE irgendwelche Hexen, magische Kräfte, Elfen oder was weiß ich zu lesen XD und ich muss einfach sagen: WIE VERDAMMT TOLL SIEHT DIESES COVER AUS?!! Auch, wenn die Cover vom Deutschen ins Englische meistens Sch….. aussehen könne die Deutschen anscheinend doch etwas. Vielleicht ist es für sie einfach zu viel wenn sie eine Vorlage haben? 😀


csm_produkt-12760_3d70d6f0ceInhalt: Scarlett sehnte sich schon immer danach, das Festival Caraval zu besuchen. Es verspricht die magische Erfüllung von Wünschen, Abenteuern und Freiheit. Doch Scarletts Vater verbietet seinen Töchtern, die Heimat zu verlassen. Caraval erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zum Festival ermöglichen. Scarlett fühlt sich am Ziel ihrer Träume. Aber als sie Caraval betritt, beginnt sie zu zweifeln. Etwas Dunkles und Geheimnisvolles umgibt diese Welt. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt …

Dieses Buch hat sofort meine Aufmerksamkeit geweckt und ich habe dann auch einen Teil der Leseprobe gelesen. WOW!!! Ich will dieses Buch unbedingt lesen, wirklich!


So das wärs jetzt erstmal von mir. Ah NEIN noch eine INFOOOO!!!

ROYAL ME 2 KOMMT AUCH IM MÄRZ RAUS!!

Jedenfalls soweit ich weiß. Den genauen Tag kann ich leider nicht sagen aber auf diese Episode freue ich mich besonders!!

Wie findet ihr die Bücher für den März???

LG

Chiara

Advertisements

6 Kommentare zu „Scheinbar unmögliche Liebe, falsche Spiele und ein Mädchen das getötet werden soll: März 2017

  1. Cooler Beitrag! Hast ja schon bei mir gesehen, welche mich interessieren..
    Ewig Dein ist mir glaube zu schnulzig. xD

    Was ich dir noch sagen wollte: Wenn du nur in Großbuchstaben schreibst, dann ist das sehr verwirrend mit der Schriftart. Man muss wirklich erstmal überlegen was da steht. Lässt sich schlecht lesen mit dem Verschnörkeltem.

    Tausend Küsse xoxo

    Gefällt 1 Person

  2. Hey Chiara!
    „Die wahre Königin“ klingt wirklich interessant, es erinnert mich ein bisschen an Schneewittchen 😀 „Nächstes Jahr am selben Tag“ find ich ebenfalls reizvoll, allerdings habe ich sehr viele negative Meinungen dazu gehört und Colleen Hoover wird schon länger im englischsprachigen Raum kritisiert. Ich denk ich werd das buch aber auch mal lesen und mir selbst eine Meinung darüber bilden.
    „Caraval“ klingt ebenfalls super spannend und man hört viel gutes darüber! Ich bin gespannt auf deine Meinung 🙂
    Liebste Grüsse und viel Spass beim Lesen!
    Julia

    Gefällt 1 Person

    1. Heyy🙈
      Irgendwie eine Mischung von Schneewittchen und Rapunzel weil sie eingesperrt ist 🤔😍
      Ja ich finde es immer blöd sich von den Meinungen anderer beeinflussen zu lassen. Ich lese die Bücher die mich interessieren und bilde mir darüber dann lieber eine eigene Meinung!
      Dankeschööön
      Liebe Grüße
      Chiara 😊

      Gefällt mir

Kommentar hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s