Das Ende des SuB den Sommers – Zusammenfassung

(Quelle des Headers)

Hallöchen meine Lieben!

Ich habe es tatsächlich durchgezogen mit dem ganzen Buchkaufverbot und ich muss zugeben, dass es gar nicht so schwer war, da ich davor ziemlich zugeschlagen hatte…das bedeutet ich musste eigentlich kaum Bücher lesen, die mich überhaupt nicht interessiert haben. Es waren zugegebenermaßen aber auch nicht so viele wie ich erhofft hatte aber naja 😉

Erstmal nochmal ein riesiges DANKESCHÖN an die liebe Anna und Tabi, die das hier alles auf die Beine gestellt haben und ich freue mich schon riesig auf Samstag 😀

Ich habe 5/15 Aufgaben gemeistert (ich habe aber nicht nur 4 Bücher gelesen, denn leider habe ich auch Bücher gelesen die nicht zur Challenge passten 😉 )

 

Header_2

Weiterlesen „Das Ende des SuB den Sommers – Zusammenfassung“

Advertisements

[Rezension] Der Schwarze Thron – Die Schwestern

Hey ihr da draußen,

heute gibt es mal wieder eine Rezension von mir zu einem echt tollen und spannenden Buch. Und zwar heißt es der Schwarze Thron. Vielleicht habt ihr schon davon gehört, ich habe jedenfalls seeehr viel davon auf Twitter gehört bevor ich es lesen konnte.

Danke dafür an das Bloggerportal und den Penhaligon Verlag für das Rezensionsexemplar 🙂

9783641170516_CoverAutor: Kandare Blake

Übersetzer: Charlotte Lungstrass-Kapfer

Genre: Fantasy/Jugend

Seiten: 448

Erscheinungsjahr: 2017

FSK ab: 14 Jahren

ISBN – 13: 978-3764531447

Zum Buch auf der Verlagsseite

Drei Königinnen, dunkel, unschuldig, klein einem Schoß entsprungen, können niemals Freundinnen sein.(S.4) Weiterlesen „[Rezension] Der Schwarze Thron – Die Schwestern“

Das Jahr der ersten Sätze: März

Pastel grunge watercolor style texture background

Schon wieder ist verdammt nochmal ein Monat vergangen und ich kann euch sagen das ging verdammt noch mal zu schnell für mich (Ja ich weiß, dass der Februar nur 28 Tage hatte 😉 ) Aber ich habe einfach mal KEINES meiner Ziele für den Februar erreicht was das Lesen von Büchern angeht. Ich habe zwar vier Bücher gelesen diese waren aber alles andere als lang und vor Allem habe ich das Buch das ich eigentlich lesen wollte für die Challenge im Februar abgebrochen. Ich weiß nicht wann ich es wieder in die Hand nehmen werde aber es hat mich einfach nicht gepackt…

Also das Thema von diesem Monat:

März

Weltfrauentag & Anti-Frühlingsgefühle

Der Frühling fängt bald an (zumindest sollte er das, leider sieht es bei mir nicht so aus) und neben den ganzen Frühlingsgefühlen gibt es auch den Weltfrauentag in diesem Monat.

Sucht euch drei Bücher mit einer starken weiblichen Hauptrolle aus.Wem das zu einfach ist, weil er (beispielsweise) sowieso nur Bücher mit starken weiblichen Charakteren liest, kann zusätzlich schauen, dass es keine Liebesgeschichte ist (Anti-Frühlingsgefühle :D). Weiterlesen „Das Jahr der ersten Sätze: März“

Das Jahr der ersten Sätze: Februar

Pastel grunge watercolor style texture background

Hallo ihr Lieben!

Schon wieder ist ein neuer Monat voller Bücher vorbei, auch wenn man das auf meinem Blog vielleicht nicht so mitbekommen hat…ich schwöre euch BALD kommt wieder eine Rezension 🙂

Diesen Monat ist es folgende, für mich schwierige Aufgabe:

Love is (not) in the air

Im Februar gibt es diesen einen Tag, den die Menschen zum Tag der Liebe gemacht haben. Die Einen lieben ihn, die Anderen hassen ihn und wieder anderen ist dieser Tag völlig egal oder/ und finden ihn überflüssig.

Wenn ihr euch auf diesen Tag freut, sucht euch drei Bücher raus in denen es ganz klar um die Liebe geht.

Wenn euch der Tag egal ist/ ihr ihn hasst (oder oder oder), sucht euch drei Bücher raus in denen es entweder um Verluste/ Trennungen oder Hass geht. (Lest die ersten Sätze in jedem Buch und entscheidet euch für eins. Auf eurer Challengeseite solltet ihr dokumentieren welche 3 Bücher ihr euch zur Auswahl gestellt habt, welches es geworden ist und wieso.)

Ich war zuerst vollkommen auf das Erste festgelegt, doch wie schnell sich sowas ändern kann weiß sicherlich jeder. Man sagt nicht umsonst die Liebe ist ein seltsames Spiel. Ich habe ein etwas härteres Wochenende deswegen hinter mir auch wenn ich weiß, dass ich wohl selbst daran Schuld war. Jedenfalls bin ich jetzt wohl bei denen die auf diesen Tag sowas von keinen Bock haben… Weiterlesen „Das Jahr der ersten Sätze: Februar“

Das Jahr der ersten Sätze: Januar 

Hey ihr Lieben!

Heute kommt mein erster Beitrag zu der Jahreschallenge an der ich teilnehme. Ausgedacht hat diese sich Lele – hier kommt ihr zu mehr Infos 😉 – In diesem Beitrag werde ich euch die drei Bücher vorstellen und beschreiben worum es in den ersten 17 Worten ging.  Ich poste es erst so spät, da ich noch ein Buch fertig lesen musste das ich 2016 angefangen hatte 🙂

Die Aufgabe diesen Monat ist folgende: Weiterlesen „Das Jahr der ersten Sätze: Januar „

Meine Buchmesseblueschallenge

buchmesseblues_red-e1476731839709

Hey ihr Lieben!

Ein sehr später Beitrag ist das jetzt aber egaaal! Letzte Woche Samstag ist die Buchmesseblueschallenge zu ihrem Ende gekommen. Zwei Monate voller Bücher.

Ich muss sagen, dass ich nicht so viel geschafft habe wie ich wollte…aber um mich zu verteidigen habe ich leider, leider eben auch Bücher gelesen, die keine Aufgaben erfüllt haben.

Kommen wir zu meinem Ergebnis: Weiterlesen „Meine Buchmesseblueschallenge“